Ausstellung L. Spanio und B. Nickel

Bilder und Holzobjekte

Luciano Spanio und Bernhard Nickel stellen ihre Kunstwerke in der Kulturhofgalerie aus. Die Ausstellung beginnt mit der Vernissage am 16. April und dauert bis zum 25. April.

Luciano Spanio stammt aus Venedig und entdeckte in seiner Jugend in der Schweiz die fantastische Welt der Malerei. Er besuchte Kurse an der Schule für Gestaltung in Bern und in den Ateliers verschiedener namhafter Schweizer Maler. Luciano Spanio gibt sein Wissen über die Malerei seit über 20 Jahren in Kursen in seinem Atelier weiter.

Bernhard Nickel wurde in Deutschland geboren und interessierte sich bereits mit jungen Jahren für das altehrwürdige Drechselhandwerk. Nach den ersten Versuchen mit einfachster Ausrüstung schaffte sich Bernhard Nickel in den 70er Jahren eine richtige Drechselbank an. Damit bearbeitet der Künstler besonders gerne Holz mit spezieller Maserung, Wachstumsfehlern oder sonstigen Besonderheiten. Auch Bernhard Nickel bietet Kurse zu seinem Handwerk an.

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag : 10.00 – 12.00 Uhr, 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis Freitag : 17.00 – 20.00 Uhr

Vernissage: 16. April, 18.00 – 21.00 Uhr


Bevorstehende Veranstaltungen


Eintritt frei
16/04/2021/17:00

Lokalität


Kulturhof-Chornhuus

Veranstalter


Kulturhof Schloss Köniz
| Muhlernstrasse 11
3098 Köniz

Weitere Infos


Bernhard Nickel  (Drechsler)



Luciano Spanio  (Maler)